Anforderungen

Um die Aufgaben des Seerettungsdienstes kompetent wahrnehmen zu können, werden folgende Anforderungen an künftige Mannschaftsmitglieder gestellt:

 

  • guter Schwimmer, SLRG- Brevet Pool Plus  ( Möglichkeit zum Erwerb )
  • Motorbootprüfung Kat.A ( Möglichkeit zum Erwerb des  Ausweises )
  • teamfähig und belastbar
  • Wohnsitz in Pfäffikon ZH oder angrenzender Gemeinde
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Bereitschaft für soziales Engagement

 

Zeitaufwand eines Mitgliedes

Obwohl der Seerettungsdienst als Milizorganisation aufgebaut ist, fordert sie von den einzelnen Mitglie-dern nebst professioneller und verantwortungsbewusster Ausführung ihrer Aufträge einigen Zeitaufwand. Dieser ist sehr abhängig von der zusätzlichen internen Funktion. Grundsätzliche sollte ein Mannschafts-mitglied mit folgenden Aufwänden rechnen:

 

  • 9 Übungen während des Jahres plus ca. 7 Schwimmtrainings
  • Pikettdienst an 6 Wochenenden
  • Ernstfalleinsätze ca. 3 – 6 pro Jahr
  • Arbeitseinsätze und allgemeine Dienstleistungen ca. 3 - 7

 

Dies ergibt pro Person einen durchschnittlichen Zeitbedarf von circa total 100 - 150 Stunden pro Jahr.

 

Entschädigung

  • Besoldung gemäss Richtlinien der Pfäffiker Gemeindeverwaltung
  • Fachliche Weiterbildungskurse (CPR, ABC-Tauchen, usw.)

 

Wo kann ich mich melden?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich doch gleich bei uns an.

Weiter zum Kontaktformular: HIER klicken

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch für weitere Auskünfte zur Verfügung.
 

Joomla | Copyright 2011 by Seerettungsdienst